Manchmal hilft es, jemandem einfach zu erzählen, was einen beschäftigt.
Wenn Du einen Zuhörer brauchst, biete ich Dir ein Gespräch am Telefon
oder über ein Video-Meeting an.

Du kannst mein Angebot kurzfristig und unverbindlich nutzen.
Es kostet nichts und unterliegt natürlich der Schweigepflicht.

Schicke mir eine E-Mail mit Deinem Wunschtermin an
zuhoerer (at) rupertkestler.de .
Schreibe eine Telefonnummer dazu, falls Du telefonieren möchtest.
Alternativ sende ich Dir einen zoom-Link für ein Video-Meeting.

Alle Daten, wie Dein Name, Deine E-Mail-Adresse und Telefonnummer,
werden von mir nach dem Gespräch gelöscht.

  slide calling

Übungen für Achtsamkeit und Mitgefühl verbessern das selbstreflexive Arbeiten und fördern unser Wohlbefinden.

Die buddhistische Sichtweise nennt zwei grundlegende Voraussetzungen für die Arbeit mit Menschen:

1. sich selber zu kennen und die eigenen Möglichkeiten einschätzen zu können und
2. auf Bedürfnisse anderer in einer Weise eingehen zu können, die den Anderen wirklich nützt.

Über die Praxis der Achtsamkeit, das urteilsfreie Gewahrsein in dem, was ist, können Körper und Geist in Einklang kommen.

Mit individuell abgestimmten Übungen schicken wir den Alltag in den Urlaub und fokussieren auf Körper, Geist und Seele.

Vornehmlich in der Natur und in Bewegung geben wir folgenden Fragen Raum:
Wie geht es meinem Körper?
Was ist in meinem Geist los?
Was brauche ich noch, damit es mir gut geht?

Über die Praxis des Mitgefühls reflektieren wir eigene berufliche Erwartungen und stärken Empathie und Impathie.

coaching
Sobald man
ICH
sagt,

beginnt man
in einer
Blase von
Illusionen zu leben.
 
 
 
 
Für eine systemischere Begleitung lenken wir den Blick auf Deine Ressourcen.
 
Mir ist wichtig, Sinn und Bedeutung in Deinem Anliegen anzuerkennen.
 
Gemeinsam suchen wir nach Lösungen, Unterschieden und Ausnahmen.
 
Berater 02 
`